Q & A -  Eure häufigsten Fragen an uns

Q & A - Eure häufigsten Fragen an uns

Q & A - Eure häufigsten Fragen an uns

Wieso heißen wir eigentlich "Mr & Mrs Panda"? Woher nehmen wir unsere Inspirationen? Und haben wir was mit Kunst gelernt? Diese und weitere häufig gestellten Fragen mit Antworten findet ihr in diesem Blog. 

Hast du Kunst studiert, Mrs. Panda? 
Nein, leider nicht. Stattdessen hatte ich das Glück, mein Hobby zum Beruf machen zu können. Ich bin gelernte "Heilerziehungspflegerin". In diesem Beruf arbeitet man mit Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischen Erkrankungen. Das war immer mein Traumberuf. Ich liebe es, wenn Menschen einfach sie selbst sind. Frei von Leistungsdruck und dem Drang, besser sein zu wollen. Man ist einfach man selbst. Man ist echt. Das habe ich an der sozialen Arbeit immer geliebt.

Wie kam es dann dazu, dass ihr "Mr. & Mrs. Panda" gegründet habt? 
Als ich Mr. Panda kennen lernte, hing in meiner Wohnung am Bodensee ein gezeichnetes Bild mit Vögeln, die auf einem Käse sitzen. Mr. Panda fand das Bild schön und fragte mich, wo ich den Kunstdruck gekauft habe. Weil er die Zeichnung schön fand und bald darauf Geburtstag hatte, zeichnete ich ein paar Hummeln und ließ sie auf Magnete drucken. Das war mein erstes Geschenk an ihn. Und er meinte, wenn ihn so etwas glücklich macht, dann würde es vielen anderen Menschen vielleicht auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 
Die Idee war geboren, und aus dieser entstand der Plan, einfach mal etwas zu riskieren. Und so tüftelten wir 2013 lange Tage draußen auf der Wiese, umringt von Blättern voller Skizzen und langen Nächten mit viel Kaffee an unserem Plan, die Menschen mit kleinen Freudenspendern für den Alltag auszustatten.

Seit wann gibt es Mr. & Mrs. Panda? 
2014 haben wir unseren ersten Dawanda-Shop "panda_love" gegründet, unter dem wir Wanduhren in Tierform verkaufen. Ich habe alle Silhouetten gezeichnet. Anschließend schneiden wir sie aus Bambusholz aus, und versehen sie mit einem Flüsteruhrwerk. Fertig ist die perfekte Kinderzimmer-Wanduhr.
Nach einem Jahr hatte ich so viele Ideen im Kopf, dass es mir nicht mehr reichte, Silhouetten zu zeichnen. Ich wollte in Farbe malen. Kunterbunt und fröhlich sollten die Motive sein. Also musste eine neue Idee her. So entstand dann unser erstes farbiges Motiv - unser Hase & unser kleiner Igel

Wieso nennt ihr euch "Mr. & Mrs. Panda"? 
Wir lieben Tiere. Uns war klar, dass wir uns am Besten mit einem Tier identifizieren können. Pandas lieben es, zu essen. Sie sind gerne mal faul und lieben es, sich zu entspannen. Außerdem sind sie verspielt und kuscheln gerne. Und welches Tier könnte uns besser beschreiben?! :) 

Kommt ihr aus Hannover? 
Unsere Manufaktur ist in Hannover - Ricklingen. Dort fertigen wir alle unsere Produkte auf Bestellung an. Das heißt, dass wir tatsächlich nichts auf Lager haben, sondern alle unsere Sachen, angefangen bei einer Wanduhr, über eine Fußmatte, über unsere Kissen, unsere Tassen bis hin zum Stiftemäppchen, für jeden einzelnen Kunden extra anfertigen. Dafür sind unsere fleißigen Pandas beinahe jeden Tag im Einsatz. Von der eingegangenen Bestellung bis zum Versand brauchen wir zwischen 24 - 48 Stunden. Je nachdem, wie umfangreich eine Bestellung ist. 

Woher nehmt ihr eure Inspirationen? 
Wir lieben beide die Natur. Und wir lieben Tiere. Ja, wir leben auch frei von tierischen Lebensmitteln. Das begann nicht mit "Mr. & Mrs. Panda", sondern schon 15 Jahre vorher aus Überzeugung.Diese Überzeugung und der Umweltschutzgedanke findet sich in unseren Motiven wieder. Unsere Inspiration ist Flora und Fauna. Die vielen Pflanzen und die atemberaubende Welt der Tiere ist doch das, was unsere Welt ausmacht. Alte Blumenbücher vom Flohmarkt sind eine tolle Inspiration, um Ideen für das nächste Bild zu sammeln. 
Außerdem liebe ich Insekten. Auch von ihnen haben wir viele alte Bücher, aus denen ich am Ende unsere kleinen Tiere wie den Nachtfalter entwerfe. 
Wo zeichnest du? 
Wenn es draußen trocken und warm ist, in unserem Garten oder auf einer Wiese. Das ist ein tolles Gefühl - man liegt draußen, beobachtet kleine Käfer im Gras und zeichnet sie. Diese Momente sind für mich immer etwas ganz besonderes. Natürlich haben wir in unserer Panda-Manufaktur auch ein kleines Atelier, in dem ich zeichne. Allerdings finde ich dort nicht die nötige Ruhe, um mal für ein paar Stunden in den Flow zu kommen, weil immer etwas los ist bei uns. Dafür habe ich aber in unserem Fachwerkhaus ein Atelier, in dem ich abends und am Wochenende zeichne. 
Einen Blick in mein Arbeitszimmer könnt ihr hier werfen: 

Meine Schätze

Deine Schatztruhe ist noch leer, schau bei unseren Bestsellern vorbei!

Unsere Bestseller

Dein Glück kostet nur:

Weiter einkaufen